banner

Berufsfachschule Typ I

Wenn Sie bereits den Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss (Hauptschulabschluss) erreicht haben und Sie haben Interesse und Freude an handwerklicher Tätigkeit und sind auch gesundheitlich dafür geeignet, können Sie an der Emil-Possehl–Schule in der Berufsfachschule I innerhalb von 2 Jahren in Vollzeitunterricht den Mittleren Schulabschluss in der Fachrichtung Technik mit den unterschiedlichen Schwerpunkten

erwerben.

Neben dem Erwerb des Mittleren Schulabschlusses werden Sie im Technologieunterricht (6 Stunden / Woche) und im fachpraktischen Unterricht (8 Stunden / Woche) in praxisnah ausgerüsteten Werkstätten und Laboren sehr gut auf eine Ausbildung im jeweiligen Schwerpunkt vorbereitet.

Ablauf

Während des ersten Jahres findet ein vierwöchiges Praktikum in einem Betrieb statt, in dem erste betriebliche Erfahrungen in dem gewählten Schwerpunkt gesammelt werden sollen.

Mit dem Ende des ersten Jahres (Unterstufe) an der Schule erhalten Sie ein Abschlusszeugnis und sind, sofern Sie von der Schule abgehen, nicht mehr berufsschulpflichtig, auch wenn Sie das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Sie werden nur in das zweite Jahr (Oberstufe) aufgenommen, wenn Sie mindestens einen Notendurchschnitt über alle Fächer von 3,5 vorweisen können.

Das zweite Jahr, die Oberstufe, endet mit der schriftlichen Prüfung in den Fächern Englisch, Mathematik, Deutsch und Technologie und evtl. mündlichen Prüfungen.

Kosten

Welche Kosten kommen auf Sie zu? Neben der üblichen Schulausstattung, Schreibmaterial, Taschenrechner, evtl. Lektüre und Zeichnbrett, benötigen Sie in jedem Fall für die Werkstatt geeignete Kleidung. Dieses sind in den meisten Fällen der sog. „Blaumann“ und Sicherheitsschuhe. Genaueres werden Ihnen die Lehrerinnen und Lehrer vor Ort sagen. In einigen Schwerpunkten werden regelmäßig Klassenreisen durchgeführt. Außerdem wird ein Lernmittelbeitrag von 20,00 EURO erhoben.

Inhalte

Stundentafel, im Durchschnitt über 2 Jahre:

  • Fachpraxis (8 Wochenstunden)
  • Technologie (4 Wochenstunden)
  • Technische Systeme (2 Wochenstunden)
  • Deutsch/ Kommunikation (4 Wochenstunden)
  • Englisch (4 Wochenstunden)
  • Mathematik (4 Wochenstunden)
  • Religion/ Philosophie (1 Wochenstunden)
  • Wirtschaft/ Politik (2 Wochenstunden)
  • Sport (2 Wochenstunden)

Aufnahmebedingungen / Voraussetzungen

  • Erster allgemeiner Schulabschluss (für die Bewerbung genügt zunächst das Halbjahreszeugnis, das Abschlusszeugnis kann bei Einschulung nachgereicht werden),
  • gesundheitliche Eignung (Gesundheitszeugnis muss spätestens bei der Einschulung vorliegen),
  • Interesse und Freude am Schwerpunkt und an handwerklicher Tätigkeit.

Ansprechpartner

Koordinator

StD Reiner Hildebrandt

0451 / 122-86900

Mail senden

Schulbüro

Christine Baumgart

0451 / 122-86914

Mail senden

Schulbüro

Detlef Hoyer

0451 / 122-86919

Mail senden

Schriftgröße
EPSIntern
News
Keine Nachrichten verfügbar.
Mai
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
18
01
02
03
04
05
06
07
19
08
09
10
11
12
13
14
20
15
16
17
18
19
20
21
21
22
23
24
25
26
27
28
22
29
30
31
01
02
03
04