banner

Barcelona

Klassenreise der BDB11 vom 05. bis 09.03.2012


Die Bilder und die Kommentare unserer Schüler sprechen für sich!

Johannsen/Bentkamp

"Das Wetter war gut, das Essen hat teilweise geschmeckt und es war nett."

"Gutes Wetter und gute Laune in der ganzen Klasse und es gab auch keine Probleme untereinander. Schade, dass Leverkusen das Spiel so knapp ;-) verloren hat."

"Halt gutes Wetter, gute Klassengemeinschaft und die Klasse ist mehr zusammengewachsen."

"Die Klassenfahrt war einfach legendär."

"Die Klassenfahrt war sehr schön, aber wir sind zu viel gerannt, das ging gar nicht."

"Es war eine der besten Fahrten überhaupt"

------


Stadtrallye - La Rambla, Barri Gòtic, ...

"Die Rallye war sehr interessant und ich habe schon am ersten Tag sehr viel von der La Rambla gesehen."

"Die La Rambla war einfach nur der Hammer, aber die Rallye war unnötig."

"Ich fand die Stadtrallye zu umfangreich und zu viel für den ersten Tag."

"Ich fand die Rallye gut und interessant. Man hat viel gesehen und ist in der Stadt rumgekommen. Manche Aufgaben waren schwer herauszubekommen, aber es gab viele hilfsbereite Menschen, die einem weiter geholfen haben."

------

Führung durch die Sagrada Familia

"So eine epische Kathedrale hab ich noch nie gesehen."

"Imposantes Gebäude. Schade, dass die Zeit knapp war und man nicht auf den Turm fahren konnte. Dafür war die Dame, die uns herum geführt hat, sehr nett und sympatisch."

"Einfach krasse Kirche."

"Die Sagrada Familia war eines der schönsten Gebäude, das ich gesehen habe. Ich würde sie gerne fertig nochmal sehen."

"Es war interessant, wie es alles aufgebaut wurde, was für eine Idee dahinter war."

"Das Gebäude war ziemlich interessant und die Architektur recht seltsam, aber doch gut."

"Die Kirche war echt super!! Sie war beeindruckend, riesig und eindrucksvoll. Nur leider konnten wir nicht mit dem Lift hochfahren, was mich schon ein wenig geärgert hat."

"Es hat sich echt gelohnt dort hinzufahren."

------

Von der Sagrada Familia zum Parc Güell

"Vom Parc Güell habe ich mir mehr erwartet und der Weg dahin war einfach anstrengend, wir hätten mit der Metro hinfahren können."

"Viele schöne Fotos, genialer Ausblick und natürlich die spanische Baustelle. Unterrichtsnah ;-)"

"Der Weg war zwar lang, aber man konnte die Stadt von oben sehen."

"Es war eine extrem schöne Route, nur war das Tempo zu beklagen."

"Der Parc Güell war mein persönliches Highlight."

"Der Park war echt schön. Besonders oben auf dem Hügel wo wir einfach die ganze Stadt sehen konnten. Dort sind Bilder für die Ewigkeit entstanden, die man einfach nicht vergessen wird. Aber wir sind auch viel gelaufen und die Füße tun mir immer noch ein wenig weh."

"Der Weg war zu lang, das kann ich nicht beschreiben."

"Der Weg war viel zu lang, aber der Ausblick war episch."



------

Montjuïc - vom Weltausstellungsgelände bis zum Castell de Montjuïc

"Die Weltausstellung war nicht so gut wie ich es mir vorgestellt habe, aber die Burg war einfach der Hammer und die Aussicht einfach nur einmalig."

"Herrlicher Ausblick von der Burg, dafür war die Seilbahn ein wenig teuer."

"Von der Festung aus hatte man einen guten Ausblick. Nur das Herumrennen war anstrengend."

"Ich war begeistert."



------

Barcelona-Pavillon von Mies van der Rohe

"Das Wasserbecken war eine heftige Fotolocation. Und natürlich der Stuhl; ein Meilenstein."

"Man konnte ein Beispiel der Bauhaus-Architektur in Real sehen."

"Sehr schlicht, aber trotzdem ein schönes Gebäude."

"Wenn ich ehrlich bin, muss ich sagen: "

Ich habe etwas mehr erwartet."

Ich war natürlich beeindruckt, aber es zählt für mich einfach nicht zu den besten Attraktionen."

------

Museo Picasso

"Ich habe leider meinen Hacky-Sack verloren. Jetzt habe ich einen Teil zur Kunstgeschichte beigetragen und jeder wird sich wundern, was das ist!"

"Ja war toll, aber bischen laaaaangweilig."

"Ich fand das sehr interessant. Die Bilder haben mich inspiriert. Sowas zu sehen war eine schöne Sache."

"Für kunstinteressierte Menschen war es bestimmt etwas sehr Schönes."

"Naja, also das Museum war so lala. Es waren teils echt gute Bilder dabei, wie ich finde. Doch es war echt ein wenig lang und mit der Zeit hatte man keine Lust mehr. Aber man kann von sich behaupten, das man Bilder von Picasso live gesehen hat."

------

Mein persönliches Ausflugsziel in Barcelona

"Mit den Füßen im Mittelmeer stehen ist abgehakt. :-)"

"Ich war in der Rambla und am Hafen und war Shoppen mit noch ein paar Leuten."

"La Rambla war sehr gut. Vor allem die Karikaturen sind übernice."

"Stadion Camp Nou war toll bei Nacht, als Leverkusen verlor."

"Ich fand das Stadion einfach nur hammergeil. Und so etwas zu sehen, war einfach genial."

"Mein persönliches Ziel war, das man ganz Barca besichtigen konnte."

"Ich war beim Torre Agbar (der Penis) und er ist einfach nur gigantisch. Er ist größer, als ich gedacht habe und die verschiedenen Farben bringen den Turm in eine ganz andere Geltung. Ich war mit Bene und Timo beim Torre Agbar und es war mit den prachtvollen Farben einfach gigantisch. "

Schriftgröße
EPSIntern
Juni
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
22
27
28
29
30
31
01
02
23
03
04
05
06
07
08
09
24
10
11
12
13
14
15
16
25
17
18
19
20
21
22
23
26
24
25
26
27
28
29
30