banner

Berufsoberschule

Fachrichtung Technik

Sie wollen

  • ... Architekt/In, Ingenieur/In werden.
  • ... an einer Universität oder Hochschule studieren.

Dafür benötigen Sie die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, die Sie durch den Besuch der Berufsoberschule erreichen können.

Die Berufsoberschule umfasst zwei Schuljahre (12. und 13. Jahrgangsstufe).

An der Emil-Possehl-Schule wird nur das zweite Jahr (Jahrgangsstufe 13) der Berufoberschule angeboten. An die Stelle der Jahrgangsstufe 12 tritt der Besuch der einjährigen Fachoberschule (Fachrichtung Technik) mit der Prüfung zur Fachhochschulreife.

Fächer:

Allgemeiner Lernbereich (ca. 19 Std.)
Deutsch, Englisch, Mathematik, Wirtschaft und Politik
Französisch (notwendig zum Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife)

Fachbezogener Lernbereich (ca. 11 Std.)
Technologie, Informatik

Voraussetzungen für die Aufnahme:

  1. erfolgreicher Abschluss einer für die Fachrichtung einschlägigen beruflichen Ausbildung
    oder eine mindestens fünfjährige einschlägige Berufstätigkeit
  2. die Fachhochschulreife
    Bewerberinnen und Bewerber, die die Fachhochschulreife in anderen Bildungsgängen
    als in der Fachoberschule Technik erworben haben und die genannten beruflichen Voraussetzungen erfüllen, können in das zweite Schuljahr (Jahrgangsstufe 13) der Berufsoberschule aufgenommen werden.

Ansprechpartner

Abteilungsleitung


Herr Schroeter
0451/122-87022
Mail senden

stv. Abteilungsleitung


Herr Steinhauer
0451/122-87022
Mail senden

Sekretariat


Herr Hoyer
0451/122-86919
Mail senden