banner

Kfz-Bezirksfachklasse ausgebremst

Im März 2010 gestalteten die Kfz-Mechatroniker einen Berufsschultag beim Stadtverkehr Lübeck. Während der sehr informativen Führung über das riesige Betriebsgelände, bekamen wir einen Einblick in alle Ecken und Winkel. Dazu gehörten u.a. die drei Bus-Abstellhallen, die Tankhalle, die Waschhalle, die Werkstätten für Solo- u. Gelenkbusse sowie der Leitstand. Des Weiteren konnte nicht nur die Bleed-Back-Funktion als Sicherheitsschaltung am Fahrzeug gezeigt werden, es wurde auch die Bremsanlage eines Busses überprüft und gemeinsam mit einem Stadtverkehr-Mitarbeiter die zuvor aufgenommenen Bremskräfte ausgewertet.

Einen Erfahrungsbericht im Zusammenhang mit den Bauteilen der Bus-Bremse lieferte ein Mitarbeiter eines Teile-Großhändlers, der früher auch selbst an Lkw's gearbeitet hat. Er "packte" die Schüler mit diversen Beispielen aus dem Werkstattalltag, in denen auch ganz spezielle Fachfragen geklärt werden konnten.

Das Abschlussfoto zeigt die Auszubildenden vor einem Solobus, der uns zu der einen und anderen "Probefahrt" diente.

Text & Fotos: Markus Gohlke

Schriftgröße
EPSIntern
News
Keine Nachrichten verfügbar.
Juni
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
22
27
28
29
30
31
01
02
23
03
04
05
06
07
08
09
24
10
11
12
13
14
15
16
25
17
18
19
20
21
22
23
26
24
25
26
27
28
29
30