banner

Kfz-Schüler besuchen Lübecker Hafengesellschaft

Den Berufsschultag in einen Ausbildungsbetrieb zu verlegen, ist für die Kfz-Mechatroniker mit dem Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik nichts neues. Nach Besuchen bei der DEKRA und beim Stadtverkehr ging es am 8. September 2009 zur Lübecker Hafengesellschaft. Fachlicher Hintergrund des Besuchs waren die hydraulischen Anlagen der Fahrzeuge. Nach der zweitägigen praktischen Fachkunde im Hydraulik-Labor konnten wir uns unter fachlicher Begleitung des dortigen Ausbildungsmeisters die Technik vor Ort erklären lassen. Der Rundgang durch das Hafengelände zeigte die teilweise gewaltig dimensionierten Fahrzeuge, an denen die Auszubildenden und Facharbeiter "schrauben".

Ein Ausbildungsbereich der Fahrzeugtechnik mit dem Prädikat "sehr beeindruckend".

Text: Markus Gohlke

Die Klasse beim Gruppenbild

Schriftgröße
EPSIntern
News
Keine Nachrichten verfügbar.