banner

Malerabteilung goes Gummersbach

Die Malerabteilung trat in der Woche vom 27.09.-30.09.2010 zu einem Tapetenseminar in Gummersbach an. Die Firma AS Creation lud uns in ihre Produktionsstätten ein und gab uns wichtige Tipps für die Tapezierpraxis mit auf den Weg.

 

Anschaulich konnten wir miterleben wie Tapeten in der Designerabteilung entworfen und anschließend auf die "Rolle" gebracht werden. Die Herstellung der modernen Tapete ist aufwändig. In bis zu fünf Produktionsschritten wird die Vinyltapete hergestellt. Das Verfahren erinnert an das der Zeitungsproduktion, nur dass Zeitungen in der Regel nicht durch PVC aufgeschwemmt und somit mit einem Profil versehen werden. Die farbliche Gestaltung der Tapeten bleibt Geschmackssache, im Trend liegen zurzeit knallige Farben und grobe, auffällige Muster im Retro-Style. Auch Fototapeten in XXL werden nach Kundenwunsch an bis zu 5m langen Farbdruckern angefertigt.

 

Und wie das Ganze an die Wand bringen? Auch dafür gab es eine intensive Schulung in Theorie und Praxis. Wie werden Bordüren fachmännisch geklebt, was muss bei Dachschrägen beachtet werden, wie berücksichtige ich Fensterlaibungen? Diese und noch viele andere Fragen wurden uns beantwortet und wir durften uns an vorbereiteten Taperzierwänden selbst erproben!

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir über Wiederauffrischung von bereits Bekanntem bis hin zu neuen Erkenntnissen alle ein Stückchen perfekter geworden sind und dabei eine Menge Spaß hatten!


Bericht: Xenia Hanßen, EPS Fachgruppe Farbe

Schriftgröße
EPSIntern
Juni
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
22
27
28
29
30
31
01
02
23
03
04
05
06
07
08
09
24
10
11
12
13
14
15
16
25
17
18
19
20
21
22
23
26
24
25
26
27
28
29
30