banner

AV kooperativ Kraftfahrzeugtechnik und Elektrotechnik/Sanitärtechnik

Ziel dieser Ausbildungsvorbereitung in Verbindung mit Betrieben des Kraftfahrzeughandwerks sowie der Elektrohandwerks und Betrieben aus dem Sanitärhandwerk ist es, durch die Zusammenarbeit mit den Betrieben die Chancen auf den Abschluss eines Ausbildungsvertrages im Handwerk zu erhöhen.

Ausbildungsinhalt

In der praktischen Ausbildungsvorbereitung: im ersten Schulhalbjahr findet der praktische Anteil des Vollzeitunterrichtes in den Praxiswerkstätten der entsprechenden Fachbereiche statt.

In der theoretischen Ausbildungsvorbereitung: im theoretischen Anteil des Vollzeitunterrichtes erhalten die Jugendlichen Unterricht in den Fächern Deutsch, Englisch, Wirtschaft/Politik, Sport und Religion (auf Hauptschulniveau). Die Fächer technische Systeme, fachbezogene Mathematik und Datenverarbeitung werden auf dem Niveau der Berufsausbildung vermittelt.

Betriebspraktika

Im zweiten Schulhalbjahr wechseln die Jugendlichen von den Praxiswerkstätten an zwei Tagen die Woche in betriebliche Praktika des entsprechenden Handwerkes, welches sie gewählt haben. Diese Praktika werden von den Lehrern und der Sozialpädagogin begleitet. Dabei sollen die Praxistage eng von den Fachlehrern begleitet werden, so dass die erarbeiteten Inhalte im Betrieb einen Bezug bekommen.

Aufnahmevoraussetzungen

Es richtet sich an Jugendliche, die einen Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss haben, möglichst mit mittleren Noten in Mathematik, Physik und Technik). Diese Form der schulischen Ausbildungsvorbereitung spricht Jugendliche an, die sich schon beruflich orientiert und sich für einen Ausbildungsberuf in diesen Handwerkssparten entschieden haben.

Im Bereich Kraftfahrzeugtechnik:

·         Kraftfahrzeugmechatroniker/in (Personenkraftwagentechnik)

·         Kraftfahrzeugmechatroniker/in (Nutzfahrzeugtechnik)

Im Bereich Elektro/Sanitär

·         Elektroniker/-in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

·         Elektroniker/-in Fachrichtung Automatisierungstechnik

·         Elektroniker/-in Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik

·         Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Anmeldung

Anmeldeformulare sind im Geschäftszimmer unserer Schule erhältlich Weiterhin gibt es die Möglichkeit das Anmeldeformular auf der Internetseite der Emil-Possehl-Schule herunterzuladen.

Download Anmeldeformular und Infoblatt AV - kooperativ

Kosten

Prinzipiell ist die Ausbildung aufgrund der Lehrmittelfreiheit kostenlos, jedoch müssen für zusätzliche Unterrichtsmaterialien 20€ gezahlt werden. Für den Fachpraxisunterricht ist die Anschaffung von Arbeitskleidung erforderlich.

Ansprechpartner in der AV-Abteilung

Abteilungsleitung


Herr Schoo
0451/122-86924
Mail senden

Fachgruppensprecher


Herr Struck
0451/122-86924
Mail senden

Schulsozialarbeiterin


Frau Michelsen
0451/122-86950
0151/12777069
Mail senden

Sekretariat


Herr Hoyer
0451/122-86919
Mail senden

Schriftgröße
EPSIntern
Oktober
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
40
01
02
03
04
05
06
07
41
08
09
10
11
12
13
14
42
15
16
17
18
19
20
21
43
22
23
24
25
26
27
28
44
29
30
31
01
02
03
04