banner

Landespartnerschaft Schule und Wirtschaft

Seit Dezember 2017 besteht eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Friedrich Schütt + Sohn Baugesellschaft mbH & Co. KG und der Emil-Possehl-Schule.

 

Ziel dieser Vereinbarung ist es, dass Schule durch eine intensive und enge Zusammenarbeit mit der Wirtschaft in ihrer pädagogischen Arbeit und in der Berufsvorbereitung/-orientierung unterstützt und gestärkt wird.
Der Betrieb erhält so die Möglichkeit, engagierte und qualifizierte Nachwuchskräfte kennen zu lernen, zu fördern und zu akquirieren.

Durch die Kooperation soll langfristig dem Fachkräftemangel entgegengewirkt werden.  

Die Angebote der Friedrich Schütt + Sohn Baugesellschaft mbH & Co. KG bestehen z.B. aus:

  • Betriebsbesichtigungen für interessierte Schülerinnen und Schüler (Gruppen- Größe nach Absprache, max. 20 Personen)
  • Exkursionen für Lehrkräfte in den Betrieb (z.B. Fertigteilwerk)
  • Teilnahme an schuleigenen Berufsmessen
  • Angebot von Betriebspraktika für Schüler und Lehrer
  • Unterstützung des Fachunterrichts durch Sachaufgaben aus der betrieblichen Praxis 

Die Angebote der Emil-Possehl-Schule sind z.B.: 

  • Herstellen von Kontakten zu potenziellen Praktikanten und Auszubildenden
  • Auswahl von interessierten Praktikantinnen und Praktikanten
  • Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf die Praktika
  • Begleitung von Bewerbungstrainings und –verfahren
  • Einladung zu schulinternen Berufsmessen

Die vollständige Kooperationsvereinbarung finden Sie hier!

Weitere Links:

 

 

 

Schriftgröße
EPSIntern
Juni
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
22
27
28
29
30
31
01
02
23
03
04
05
06
07
08
09
24
10
11
12
13
14
15
16
25
17
18
19
20
21
22
23
26
24
25
26
27
28
29
30