banner

AV 21G gestaltet individuelle Wahlplakate

Berufsvorbereitung 22.11.2021

 

In enger Kooperation mit Herrn Meiburg und der Malerwerkstatt entstanden durch Teamteaching und im WiPo- und Werkstattunterricht individuelle "Wahlplakate" der Schülerinnen und Schüler (SuS) der Klasse AV 21 G. Aus den bisher behandelten Themen des WiPo-Unterrichts durften sich die SuS einen Schwerpunkt aussuchen. Dieses Schwerpunkt-Thema sollte dann durch Erstellung eines Plakates beworben werden. Es wurde Wert daraufgelegt, dass die benutzten Bilder und Slogans die Blicke der Betrachter auf sich ziehen. Reine Textplakate sprechen den Betrachter meist überhaupt nicht an. Am besten geeignet sind Kombinationen von Bildern und Texten, wobei die Texte möglichst kurz und in Form von Schlagworten gewählt werden sollten. "Knallige" Farben und großformatige Schriften erhöhen außerdem die Aufmerksamkeit.

Die SuS haben in diesem Projekt erfahren, dass sie mit Plakaten die Aufmerksamkeit für ihr gewähltes Thema verstärken können. Die erstellten Plakate hängen im Hauptgebäude rechts neben dem Schulkiosk und können dort betrachtet werden. Durch die Landtagswahl 2022 in Schleswig-Holstein eröffnet sich im nächsten Frühjahr vielleicht ein Einsatzbereich für das Anfertigen "echter" Wahlplakate auch in anderen Klassen.

Text und Bild: Benny Meiburg und Björn Siefke