banner

Filmvorführung der Klima&Umwelt-AG

Veranstaltungen 17.12.2018

Am 5. und 6. Dezember führte die Klima&Umwelt-AG der Emil-Possehl-Schule die Dokumentation "Die grüne Lüge" in jeweils zwei Veranstaltungen vor. Dies war die bisher fünfte Veranstaltung in diesem Rahmen. Zirka 300 Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Bildungsgängen besuchten mit ihren Lehrerinnen und Lehrern die Veranstaltung im Forum.

 

Es ist nicht alles grün, was grünt! Dokumentarfilmer Werner Boote („Plastic Planet“) schärft in der Dokumentation gemeinsam mit der Journalistin und Greenwashing-Expertin Kathrin Hartmann die Sinne im Hinblick auf „Bio“-Produkte. Die Industrie hat längst erkannt, dass man mit dem Ökostempel großen Reibach machen kann. Der Film zeigt, was dahinter steckt und was der Verbraucher tun kann.

 

Die Klima&Umwelt-AG wird weitere Aktionen und Aktivitäten durchführen und sich für den Klimaschutz zusammen mit Schülerinnen und Schülern engagieren. Die AG hat sich dem Slogan "Klima - wir handeln" verschrieben. Vieles ist bereits in Planung. Interessierte Schülerinnen und Schüler, sowie Lehrerinnen und Lehrer sind herzlich zur Mitarbeit eingeladen.

 

Wir treffen uns jeden Mittwoch in der zweiten Pause (11.20-11.40 Uhr) im Raum 112 (Hauptgebäude).

 

Auf Eure Unterstützung freut sich die Klima&Umwelt-AG!

Ann-Christin Ziegler

Schriftgröße
EPSIntern
Juni
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
22
27
28
29
30
31
01
02
23
03
04
05
06
07
08
09
24
10
11
12
13
14
15
16
25
17
18
19
20
21
22
23
26
24
25
26
27
28
29
30