banner

Informationsveranstaltung zur beruflichen Bildung trotz Corona?

12.02.2021

Am 04.10.2020 informierten Vertreter:innen der Lübecker Berufsbildenden Schulen die Lernenden der Gemeinschaftsschule Tremser Teich über Anschlussmöglichkeiten nach dem Mittleren Schulabschluss (MSA) – mit einer Besonderheit: Die Veranstaltung fand im Livestream statt!

Die im Rahmen der Prüfungsvorbereitung anwesenden Schüler:innen der 10. Klassen sahen im Großformat auf Leinwänden in ihren Klassenzimmern Anke v. Ivernois (Friedrich-List-Schule) und Gernot Krause (Emil-Possehl-Schule). Diese sendeten live mittels modernster Videokonferenztechnik. Eine 360-Grad-Kamera blendete den gesamten Konferenzraum der Emil-Possehl-Schule ein und präsentierte zugleich die jeweilige Redner:in. So konnten v. Ivernois und Krause gemeinsam – unter Wahrung der Abstands- und Hygieneregeln – die zukünftigen Absolventen über die Chancen und Perspektiven der beruflichen Bildung informieren, angefangen bei der Dualen Ausbildung über die Berufsfachschule bis hin zum Beruflichen Gymnasium. Die Schüler:innen zeigten sich äußerst interessiert und stellten Fragen zum Ablauf der Bewerbungsverfahren, den erreichbaren Abschlüssen oder den Inhalten der Unterrichtsfächern.

Sollten wir Ihr Interesse an Beruflicher Bildung geweckt haben, kontaktieren gern unser Sekretariat.

(Text und Fotos: Gernot Krause)