banner

Kein Abschluss ohne Anschluss!

Veranstaltungen 05.02.2019

Kooperation mit der Gemeinschaftsschule Tremser Teich – Kein Abschluss ohne Anschluss!

Am Dienstag, dem 29.01.2019 besuchten 62 Lehrerinnen und Lehrer die Lübecker Beruflichen Schulen. Sie wollten sich ein Bild darüber verschaffen, wohin es ihre Schülerinnen und Schüler nach der 9. beziehungsweise 10. Klasse verschlägt. 

Fünfzehn Lehrerinnen und Lehrer waren Gast der Emil-Possehl-Schule. Nach einer Begrüßung durch den Schulleiter Ludger Hegge, der unter anderem auf die aktuell hervorragenden Perspektiven einer Dualen Berufsausbildung verwies, nahmen die Kolleginnen und Kollegen der Gemeinschaftsschule Einblicke in authentische Unterrichtssituationen: Sie klopften während eines Rundganges an verschiedenen Türen, etwa in der Bauhalle, in der Tischlerei, in der Metalltechnik, in der Kraftfahrzeugwerkstatt, im Gewächshaus oder im E-Technik-Gebäude. Sie sprachen mit den Kolleginnen sowie Kollegen der EPS und tauschten Erfahrungen aus. Manche trafen sogar ehemalige Schüler wieder, die an der Emil-Possehl-Schule die Berufsschule besuchen, sich auf eine Berufsausbildung vorbereiten oder für einen weiteren Schulabschluss lernen.

Insgesamt sei der Besuch der Lübecker Beruflichen Schulen „eine große Bereicherung für alle Kolleginnen und Kollegen“ gewesen, resümierte abschließend Jörg Haltermann, Schulleiter der Gemeinschaftsschule Tremser Teich.

Text und Bilder: Gernot Krause, EPS

Schriftgröße
EPSIntern
April
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
14
01
02
03
04
05
06
07
15
08
09
10
11
12
13
14
16
15
16
17
18
19
20
21
17
22
23
24
25
26
27
28
18
29
30
01
02
03
04
05