banner

Schulinterne Fortbildung in der Abteilung Holztechnik/ Farbtechnik und Raumgestaltung

Holztechnik Farbe und Raum 10.10.2017

Von Donnerstag, den 28. September bis Samstag, den 30. September haben sich die Lehrer der Abteilung Holztechnik/ Farbtechnik gemeinsam auf den Weg gemacht, um in einer dreitägigen Fortbildung neue Eindrücke zu sammeln und sich mit Fachkollegen aus Hamburg und Niedersachsen über Erfahrungen im Lernfeldunterricht auszutauschen.

Am Donnerstag führte die Reise zunächst nach Hamburg an die G6, an der sich die Holztechniker und die Farbtechniker jeweils in eigenen Gruppen an den betreffenden Fachbereichen der Schule umschauten und sich über die Umsetzung der Lernfelder und besonderer pädagogischer Konzepte mit den ansässigen Kollegen austauschten. Es war ein interessanter Nachmittag, der uns zeigte, dass auch die Emil-Possehl-Schule in vielen Bereichen schon gut aufgestellt ist. Darüber hinaus wurde der Grundstein für einen Austausch der Hamburger Auszubildenden im Maler- und Lackiererhandwerk mit den Lübecker Auszubildenden zum Thema Fassadengestaltung gelegt.  Die Lehrer der Holztechnik konnten die Maschinenwerkstatt der G6 in Augenschein nehmen.  Vom Tischlermeister wurden Ihnen  auch die vielfältigen Arbeitsweisen der neuen Vakuumpresse demonstriert.

 

Am Freitag gab es einen äußerst gastfreundlichen Empfang an der Jobelmannschule in Stade, der in einem wiederum interessanten und anregenden Austausch mündete. Anschließend fand die Besichtigung der Werkstatträume und die Darstellung vieler Projekte durch die Kollegen der Jobelmannschule statt. Beide Seiten konnten Ideen für zukünftige Projekte mitnehmen.

      

Am Nachmittag trafen sich die Lübecker Kollegen im Anschluss zu einem Stadtrundgang, der die Architektur und die Umgestaltung und Restaurierung vieler Gebäude der Stadt Stade in den Fokus nahm.

 

Bei einem abschließenden Besuch in Bremerhaven am Samstagvormittag erlebten einige Kollegen der Abteilung im Klimahaus hautnah, wie und warum sich das Klima verändert, andere nahmen wiederum im Auswanderermuseum für einige Stunden den Blickwinkel eines Migranten ein.

Für die Kollegen der Abteilung Holztechnik und Farbtechnik war diese Fortbildungsfahrt eine gute Gelegenheit über den Tellerrand der eigenen Unterrichtsarbeit hinaus zu schauen um neue Ideen für zukünftige Unterrichtskonzepte zu entwickeln.  

 

 

Schriftgröße
EPSIntern
Dezember
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
48
27
28
29
30
01
02
03
49
04
05
06
07
08
09
10
50
11
12
13
14
15
16
17
51
18
19
20
21
22
23
24
52
25
26
27
28
29
30
31