banner

Schulinterner Netzwerktag November 2018

schulinterne Netzwerktage 17.11.2018

Am 16.11.2018 haben sich die Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst zum Netzwerktag im Konferenzraum der Emil-Possehl-Schule versammelt. Hier wurde am Vormittag mit dem Schulleiter Herrn Hegge, dem Ausbildungskoordinator Herrn Schuhr, dem Abteilungsleiter der Nachrichtentechnik Herrn Jakobeit sowie Herrn Claussen der Unterricht von Frau Ples im Bereich Informationstechnik beobachtet und reflektiert. Am Nachmittag hat Andre Sadowsky einen Vortrag zum Thema „Sind Smartphones im Unterricht nur ein Störfaktor?“ gehalten.

Nachdem der Moderator des heutigen Tages, Herr Nehl, die anwesenden Referendare über den Verlauf des Tages informiert hatte, stellte Frau Ples ihren geplanten Stundenverlauf vor, der im Anschluss von den Referendaren kriteriengeleitet unter verschiedenen Aspekten beobachtet werden sollte.

Der Unterricht von Frau Ples begann mit einem Überblick zum geplanten Verlauf der Stunde. Danach hatten die Auszubildenden Zeit, sich auf eine Präsentation ihrer im vorangegangenen Unterricht erstellten Umgebungen und Tools für einen Cyberangriff vorzubereiten. Es folgte eine Phase, in der die Lernenden ihre Gruppenergebnisse in Form von kleinen Workshop-Stationen einem interessierten Publikum, das sich sowohl aus Schülerinnen und Schülern als auch aus einigen Lehrkräften im Vorbereitungsdienst zusammensetzte, präsentierten. Nach sehr erkenntnisreichen 20 Minuten diskutierten die Schülerinnen und Schüler sehr aktiv über die Gefahren und die technische Umsetzbarkeit der verschiedenen Angriffe. Aus der Diskussion leiteten die Auszubildenden ab, dass den verschiedenen Angriffen in der beruflichen Praxis eine unterschiedliche Relevanz zukommt.

Nachdem Frau Ples ihren Unterricht sehr strukturiert reflektiert hatte, gaben die Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst mit Herrn Schuhr in einer wie üblich wertschätzenden und konstruktiven Atmosphäre Rückmeldungen zum Unterricht.

Im Nachmittagsprogramm legte Herr Sadowsky den Teilnehmern/innen das Thema „Sind Smartphones im Unterricht nur ein Störfaktor?“ sehr anschaulich dar, wobei er seinen Vortrag mit zahlreichen Vorführungen von Tools und Apps , die sich in den Augen von Herrn Sadowsky  im Unterricht als nützlich erwiesen haben, vertiefte. Die Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst durften bei der Nutzung und Bedienung der Apps sowohl die Rolle des Lehrers/der Lehrerin als auch des Schülers/der Schülerin einnehmen. Auf diese Weise war es möglich, einen guten Überblick über die Einsetzbarkeit der gezeigten Tools im Unterricht zu erhalten.

 

 

Schriftgröße
EPSIntern
Dezember
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
48
26
27
28
29
30
01
02
49
03
04
05
06
07
08
09
50
10
11
12
13
14
15
16
51
17
18
19
20
21
22
23
52
24
25
26
27
28
29
30
1
31
01
02
03
04
05
06