banner

Nadine Junker

Mein Name ist Nadine Junker und ich arbeite seit August 2018 als Berufsschulsozialpädagogin an der Emil-Possehl-Schule. Ich unterstütze Schüler*Innen im Bildungsgang Av SH dabei sich für die Arbeits- und Ausbildungswelt zu qualifizieren.

Ihr klärt in AvSH: Wie geht es für mich nach der Schule weiter? Welche Perspektiven habe ich im Anschluss an meine absolvierte Schulpflicht?

0451/122-86953

0177/2560635

Mail senden

Meine Aufgaben in AvDual:

Als Mentorin in AvDual begleite und berate ich Schüler*Innen. Ich unterstütze euch im Unterricht und besuche euch im Praktikumsbetrieb:

  • Wir arbeiten mit euch gemeinsam an eurer beruflichen Orientierung.
  • Zusammen erforschen wir euren Praktikumsplatz.
  • Wir transportieren Themen aus dem Praktikum in den Unterricht („Mentoren-Runde“): z.B. Umgangsformen und Verhalten im Betrieb, Umgang mit Kritik, Arbeits- und Pausenzeiten, Jugendarbeitsschutzgesetz und Vieles mehr.
  • Manchmal gibt es schwierige Themen zwischen Praktikant*In und Ansprechpartnern im Betrieb - Wir können gemeinsam Lösungen erarbeiten! Wenn gewünscht, moderiere ich auch Klärungsgespräche zwischen Schüler*Innen und Anleitern im Betrieb.
  • Ich unterstütze euch dabei euer Berichtsheft für das Praktikum zu führen.
  • Wir finden gemeinsam ein geeignetes Thema für eure „betriebliche Lernaufgabe“ (= Praxisbeispiel) und eure Präsentation.

Meine Aufgaben in AvTechnik:

Auch hier unterstütze ich Schüler*Innen innerhalb der Klasse – z.B. in persönlichen Einzelgesprächen oder auch in der Gruppe. Um welche Themen kann es dabei für euch Schüler*Innen gehen?

  • Was brauche ich, damit ich gerne an meinen Lern- und Arbeitsort komme?
  • Was brauche ich, damit mir das Lernen leichter gelingt?
  • Was kann ich bereits gut? Und worin möchte ich mich verbessern?
  • Welches Ziel möchte ich in AV SH erreichen?
  • Was benötige ich für meine berufliche Orientierung und meine Berufswahlentscheidung?
  • Welche „Stolpersteine“ liegen mir im Weg und wie kann ich mit ihnen umgehen? („Stolpersteine“: z. B. Ärger/Schwierigkeiten mit Freunden, Familie/Eltern, Lehrern, Schule allgemein, Behörden und „Papierkram“; gesundheitliche Einschränkungen, Suchtverhalten, Unzufriedenheit mit der eigenen Person … oder, oder, oder.)

Und sonst noch?

Ich stelle den Kontakt zwischen Schülern*Innen und der Berufsberatung der Agentur für Arbeit her.
Weiterhin unterstütze ich euch dabei …


… passende und gesicherte Infos über Berufe herauszufinden

… Praktikums- und Ausbildungsplätze zu recherchieren

… Bewerbungen zu schreiben

… euch auf Vorstellungsgespräche und Einstellungstests vorzubereiten.

Natürlich habe ich immer ein offenes Ohr für kleinere und größere Sorgen, Nöte und Ängste. Ich behandle eure Angelegenheiten vertraulich. Auch Schülern*Innen aus anderen Bildungsgängen stehe ich als Ansprechpartnerin zur Verfügung, sofern gewünscht.

Kontakt (auch für Eltern, MA Jugendhilfe, Kollegen*Innen):

Wo?          Raum 021, im EG, Hauptgebäude
Wie?         Tel: 0451 – 122 869 – 53  Mob: 0177 – 25 606 35  Mail: nadine.junker@epshl.de
Wann?       Mo bis Fr ab 07:30 Uhr, Termine nach Vereinbarung

Schriftgröße
EPSIntern
Juni
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
22
27
28
29
30
31
01
02
23
03
04
05
06
07
08
09
24
10
11
12
13
14
15
16
25
17
18
19
20
21
22
23
26
24
25
26
27
28
29
30