banner

Nadine Junker

Mein Name ist Nadine Junker und ich arbeite seit August 2018 als Berufsschulsozialpädagogin an der Emil-Possehl-Schule. Ich unterstütze Schüler*Innen im Bildungsgang Av SH dabei sich für die Arbeits- und Ausbildungswelt zu qualifizieren.

Ihr klärt in AvSH: Wie geht es für mich nach der Schule weiter? Welche Perspektiven habe ich im Anschluss an meine absolvierte Schulpflicht?

0451/122-86953

0177/2560635

Mail senden

Meine Aufgaben in AvDual:

Als Mentorin in AvDual begleite und berate ich Schüler*Innen. Ich unterstütze euch im Unterricht und besuche euch im Praktikumsbetrieb:

  • Wir arbeiten mit euch gemeinsam an eurer beruflichen Orientierung.
  • Zusammen erforschen wir euren Praktikumsplatz.
  • Wir transportieren Themen aus dem Praktikum in den Unterricht („Mentoren-Runde“): z.B. Umgangsformen und Verhalten im Betrieb, Umgang mit Kritik, Arbeits- und Pausenzeiten, Jugendarbeitsschutzgesetz und Vieles mehr.
  • Manchmal gibt es schwierige Themen zwischen Praktikant*In und Ansprechpartnern im Betrieb - Wir können gemeinsam Lösungen erarbeiten! Wenn gewünscht, moderiere ich auch Klärungsgespräche zwischen Schüler*Innen und Anleitern im Betrieb.
  • Ich unterstütze euch dabei euer Berichtsheft für das Praktikum zu führen.
  • Wir finden gemeinsam ein geeignetes Thema für eure „betriebliche Lernaufgabe“ (= Praxisbeispiel) und eure Präsentation.

Meine Aufgaben in AvTechnik:

Auch hier unterstütze ich Schüler*Innen innerhalb der Klasse – z.B. in persönlichen Einzelgesprächen oder auch in der Gruppe. Um welche Themen kann es dabei für euch Schüler*Innen gehen?

  • Was brauche ich, damit ich gerne an meinen Lern- und Arbeitsort komme?
  • Was brauche ich, damit mir das Lernen leichter gelingt?
  • Was kann ich bereits gut? Und worin möchte ich mich verbessern?
  • Welches Ziel möchte ich in AV SH erreichen?
  • Was benötige ich für meine berufliche Orientierung und meine Berufswahlentscheidung?
  • Welche „Stolpersteine“ liegen mir im Weg und wie kann ich mit ihnen umgehen? („Stolpersteine“: z. B. Ärger/Schwierigkeiten mit Freunden, Familie/Eltern, Lehrern, Schule allgemein, Behörden und „Papierkram“; gesundheitliche Einschränkungen, Suchtverhalten, Unzufriedenheit mit der eigenen Person … oder, oder, oder.)

Und sonst noch?

Ich stelle den Kontakt zwischen Schülern*Innen und der Berufsberatung der Agentur für Arbeit her.
Weiterhin unterstütze ich euch dabei …


… passende und gesicherte Infos über Berufe herauszufinden

… Praktikums- und Ausbildungsplätze zu recherchieren

… Bewerbungen zu schreiben

… euch auf Vorstellungsgespräche und Einstellungstests vorzubereiten.

Natürlich habe ich immer ein offenes Ohr für kleinere und größere Sorgen, Nöte und Ängste. Ich behandle eure Angelegenheiten vertraulich. Auch Schülern*Innen aus anderen Bildungsgängen stehe ich als Ansprechpartnerin zur Verfügung, sofern gewünscht.

Kontakt (auch für Eltern, MA Jugendhilfe, Kollegen*Innen):

Wo?          Raum 021, im EG, Hauptgebäude
Wie?         Tel: 0451 – 122 869 – 53  Mob: 0177 – 25 606 35  Mail: nadine.junker@epshl.de
Wann?       Mo bis Fr ab 07:30 Uhr, Termine nach Vereinbarung

Schriftgröße
EPSIntern
März
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
9
25
26
27
28
01
02
03
10
04
05
06
07
08
09
10
11
11
12
13
14
15
16
17
12
18
19
20
21
22
23
24
13
25
26
27
28
29
30
31