banner

Tina Michelsen

0451/122-86950

0151/12777069

Mail senden

 

 

Hallo! Mein Name ist Tina Michelsen. Ich arbeite seit Oktober 2014 an der Emil-Possehl-Schule als Schulsozialarbeiterin für die Bereiche Berufsfachschule I und III.

Meine Aufgabe besteht darin, für Sie eine neutrale Ansprechpartnerin zu sein. Ich habe Zeit, auf Ihre Fragen und Probleme einzugehen und während der Schulzeit für Sie nach Lösungen und passenden Hilfestellungen zu suchen.

Ich unterliege der Verschwiegenheitspflicht, berate Sie unabhängig und Sie werden entscheiden, welchen Lösungsweg Sie verfolgen werden. Ziel ist dabei der erfolgreiche Abschluss Ihres gewählten Bildungsganges sowie die Verhinderung eines Schulabbruches.

Folgende Probleme und Sorgen können die erfolgreiche Teilnahme an der Schule erschweren:

  • Probleme Zuhause und im Freundeskreis
  • Probleme in der Klasse und mit Mitschülern/Mitschülerinnen oder Lehrer/innen
  • Schwierigkeiten mit dem Schulstoff und der Frage, wie es nach der Schule weitergehen kann (gehe ich in Ausbildung oder strebe ich einen Schulwechsel an?)
  • Schulden und Wohnprobleme
  • Probleme mit Ämtern und deren Antragsstellungen sowie Bescheiden (z.B. Jobcenter und ähnliches)
  • Suchtprobleme jeglicher Art und gesundheitliche Schwierigkeiten

Ich berate auch Erziehungsberechtigte bspw. gerne in folgenden Fragen:

  • Eine Missbilligung oder Verweis ist nach Hause gekommen, welche Probleme liegen konkret vor?
  • Beratung von Eltern bei Schulproblemen und Erziehungsfragen
  • Wie geht es weiter, wenn mein Kind die Schule verlassen muss oder will?
  • Informationen zum Schulsystem und Ausbildungswegen

Die Lösungen und passenden Hilfestellungen können dabei je nach Einzelfall wie folgt aussehen:

  • Gemeinsame Ermittlung der aktuellen Schwierigkeiten und Erarbeitung eines ersten Weges, die Probleme anzugehen
  • Regelmäßige Gesprächstermine oder Konfliktberatungsgespräche
  • Vermittelnde und klärende Gespräche mit Lehrkräften und Erziehungsberechtigten
  • Vermittelnde und klärende Gespräche mit Mitschülern/Mitschülerinnen
  • Vermittlung einer ersten Kontaktaufnahme zu externen Beratungsstellen, außerschulischen Einrichtungen, Begleitung bei Terminen und wichtigen Ämtergängen
  • Gemeinsames Durcharbeiten von Formularen und Anträgen, in Ihrem Auftrag auch vorbereitende inhaltliche Klärungen mit Ämtern
  • Gespräche über schulische Alternativen und mögliche Ausbildungswege
  • Bewerbungsberatung und Bewerbungsbegleitung

Erreichbar bin ich im Raum 21, telefonisch oder per E-Mail.

Schriftgröße
EPSIntern
November
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
44
29
30
31
01
02
03
04
45
05
06
07
08
09
10
11
46
12
13
14
15
16
17
18
47
19
20
21
22
23
24
25
48
26
27
28
29
30
01
02